Burgy Zapp Künstler & Schriftsteller
Chief Digital Officer

[K√ľnstlersalon Berlin] Einladung 11

Share
@
|
@
|
rlp Künstlersalon Berlin

.Berlin den 5_12_2008] . Künstler Salon Berlin
Einladung zum
11. Künstlersalon Berlin am 13.12.08
& zur Vernissage,
Freundschafts-Vintage am 12.12.08

Inhalt:
1. Freundschafts-Vintage
2. Künstlersalon 11 Einladung
3. Termine, Info & Dresscode
4. Künstlersalon Berlin Hintergrund


Verbindlicher Dresscode:
Abendgarderobe, Ballkleid, Smoking etc., erwünscht, alternativ Sexy Dressup oder Verkleidung; Buffet vorhanden, Getränke mitbringen.

1. Freundschafts-Vintage

Der Galerist und Schriftsteller Philipp Koch hat 100 meiner Top-Bilder aus 10 Jahren Arbeit ausgewählt, diese stehen als Freundschafts-Vintage - Dankeschön für Liebe, Freundschaft, Lebensfreude und Geselligkeit - einmalig zum Angebot.

Von den Freundschafts-Vintage, mit Rahmen (altgold), insgesamt 100 Motive, sind bereits 1/4 vergriffen. Ja, das Verschenken (Weihnachten), oder Weiterverkauf ist legitim.

Noch verfügbare Bilder können hier gesichtet und reserviert werden.
(Vernissage siehe unter 3. Termine)


2. Künstlersalon 11 - Einladung

17:30 Uhr wird das Buffet eröffnet, damit pünktlich um 18:00 Uhr das Programm beginnen kann.

Im Mittelpunkt des 11. Künstlersalons Berlin stehen Kunstbesprechungen und der Kunstkatalog Künstlersalon Berlin (2008 Volume 1).

  • Rundgang: Burgy Zapp stellt die wichtigsten Werkstile der im Künstlersalon vertretenen Künstler vor.
  • Der Kunstkatalog wird in seiner Konzeption erläutert
  • Isabella Pridat-Zapp hat für das Kunstauktionshaus Christie´s PR gemacht; sie steht Rede und Antwort für PR Fragen im Zusammenhang mit dem Katalog, z.B. Bestsellermarketing, Rezensionsmarketing (als PR für den Katalog der Künstler des Künstlersalons)
  • Methoden, Kommunikation und Sichtweisen des Kunstbetriebs werden anhand der relevanten Begriffe kritisch auf ihre Anwendbarkeit hin geprüft.
Layout-Entwurf des Katalogs ansehen;
& Cover U1 und U4.


Im Arbeitszimmer findet der Dialog statt, in den anderen Räumen auch wechselnde spontane Performances. Wer sich Kostüme ausgeliehen hat, bringt diese bitte am 12. oder 13. Dezember wieder mit: Weißes Kleid, Punker-Jacke, Bayerischer Trachtenschmuck, Schwarzer Hut ...


3. Termine, Info & Dresscode

Freundschafts-Vintage Vernissage
  • Link zu Bildern
  • Vernissage am Freitag, den 12. Dezember 2008 ab 20:00 Uhr
  • ACUDgalerie Veteranenstraße 21
  • Performance: Burgy Zapp (Künstler) und Philipp Koch (Galerist), pünktliches Erscheinen ist ratsam!!!
  • Führung durch den Künstlersalon Berlin für jene, die am Samstag nicht kommen können
  • Umtrunk und abschließend Party in 7 Metern Entfernung.
11. Künstlersalon Berlin
  • Salon am SAMSTAG, den 13. Dezember 2008 ab 17:30 Uhr.
  • Beginn in der Xxxxxxxxxxstrasse XX (Zapp) bis 21:30 Uhr
  • Ab 22:00 Uhr in der ehemaligen Hotelbar, jetzt Mama Berlin,
  • in der Zionskirchstrasse 5 mit offenem Ende.
Achtung VERBINDLICHER Dresscode:
  • Abendgarderobe, Ballkleid - Smoking etc. erwünscht.
  • Alternativ Sexy Dressup (ernst gemeint)
  • Alternativ Verkleidung, Maskerade - ALLES ERLAUBT
  • Jeans sind im allgemeinen NICHT ERWÜNSCHT
  • Vom Dresscode kann man sich nur freikaufen mit 50 Euro oder 6 Flaschen guten Rotwein bzw. 3 Champus
Achtung Türsteher ist neu:
  • Sebastian übernimmt unsere Tür, er lässt nur ein,
  • wer den Dresscode beachtet
  • und eine ausgedruckte Einladung vorweisen kann.
  • Begleitpersonen der eingeladenen Gäste erhalten deren Namensschild.
Schöne Grüße, bis zur Einladung am Freitag und oder Sammstag
    Euer Burgy Zapp und Constantin Schroeder freuen sich auf die gemeinsame Arbeit
PS Im Künstlersalon ist ab dem 1. Januar ein WG Zimmer frei


4. Künstlersalon Berlin Hintergrund

Die Vor-Einladung zum Künstlersalon Berlin 11 befindet sich hier.

Grundsatzprogramm-Auszug wie immer und schon wieder am Ende
Einerseits soll die lange Salonkultur Paris - Berlin aufgegriffen werden, andererseits konfrontiert jede Epoche die Kunstschaffenden und Künstler mit neuen Themen und Fragestellungen, welche wiederum der Gegenwart gemäß auf neue Weise reflektiert werden wollen. Etwas Neues wird wohl entstehen. Im Künstlersalon Berlin treffen sich Künstler abseits von Markt und Öffentlichkeit, um gemeinsam speisend und trinkend über ihre Arbeiten zu reden, diese gegenseitig vorzuführen oder konstruktiv zu kritisieren; in diesem Zusammenhang sei Benjamins Kritikbegriff der Kunst stellvertretend erwähnt. Der Berliner Nachfolger folgt dem französischen Vorgänger in eben diesen Punkten.


Der Künstlersalon Berlin lädt ein:
Angesprochen sind Künstler, Kreative und Teilzeitkreative der Bildenden Künste, sowie der Branchen: Medien, Film, Hörspiel etc, Videokunst, Musiker, Sänger und Produzenten, Philosophen und Schriftsteller. Außerdem willkommen sind Galeristen, Publizisten, Produzenten, Kritiker, Journalisten und Musen.

Vor- und Nachdenker sind ebenso willkommen wie die Kunstschaffenden selbst, das Tätigkeitsfeld spielt eine untergeordnete Rolle. Der gemeinsame Austausch, gegenseitige Hilfe, persönliche Kontakte jenseits der Öffentlichkeit und eventuell gemeinsame Arbeits- oder Ausstellungsprojekte stehen im Mittelpunkt.

Wenn Sie in Zukunft keine Einladung zum Künstlersalon Berlin erhalten wollen, schicken Sie mir bitte eine E-Mail an bzapp (ät) kunstbewegung.info
Es handelt sich um privat gesammelte Kontakte, weil es sich um eine private Einladung handelt. Einen Großteil der Adressen habe ich bisher nur 1 oder 2 mal in 5 Jahren aneschrieben.


* Kleingedrucktes:
Aus rechtlichen Gründen und zum Schutze der Privatsphäre muss ich darauf hinweisen, dass alle Rechte an Bild- und Filmmaterial, das während der Veranstaltung entsteht, bei dem Veranstalter liegen. Solches Material darf nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Rechteinhabers Burgy Zapp veröffentlicht werden.

Distanzierung und Dementi: Wir sind an nichts Schuld, waren gar nicht anwesend und konnten nichts gegen die wideren Umstände unternehem. Im allgemeinen können Sie annehmen, dass wir sehr gute Gründe haben könnten an nichts Schuld zu sein, oder die Schuld nur aus politischen oder PR Gründen auf uns genommen haben, sollten wir dennoch einmal scheinbar schuldig gewesen sein.


,

 	
	
[. Burgy Zapp .@ bzapp (ät) kunstbewegung.info .t 0049 172 7789661 .]
, [RLP]



Home english russion frensh spanish japanes Home Feed Kontakt Home Burgy Zapp Facebook Burgy Zapp YouTube Burgy Zapp Twitter Burgy Zapp Xing Burgy Zapp LinkedIn Burgy Zapp Google+

BZ Blog Zeitung

humor & amüsant . loose text & women

rlpTV Channel

EVE Online MoMa Documentary

press social: facebook . youtube . twitter . xing . linked in .
Gastgeber Künstlersalon Berlin
Gründer Kunst Bewegung
Begründer Werkstile
Bildbände: Alle . Impression . Abstrakt . Konzeptkunst . Architektur . Progressiv . Antik & Modern

. Verkaufte Kunstwerke
Die 7 Kunst-Theorien
Anthologie Künstlersalon
Legasthenie & andere Phänomene

SciFi Fantasy > Roman > Krieg und schwarzer Sand



Burgy Zapp : Agency & Progressive Kunst Bewegung