Burgy Zapp Künstler & Schriftsteller
Chief Digital Officer

Messebericht Berliner Liste 2009, Freitag

Berlin Kunst-Messe Bericht Berliner Liste & andere Messen: Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag & Schlussbericht


Freitag . In der Nacht auf Freitag haben wir die Kuration des K├╝nstlersalon Berlin gepl├╝ndert, um die Kuration auf der Messe zu erg├Ąnzen. Nachdem zuvor die g├╝nstigen Bilder bevorzugt wurden.

Nachfrage

Das Interesse des Publikums an Werken unter 600 Euro hat sich im gierigen Feedback sofort gezeigt. Wesentlich mehr Sammler haben uns gebeten Ihnen Kataloge und Bildb├Ąnde mitzugeben, damit sie sich in ihrer Wohnung sitzend Werke aussuchen k├Ânnen. Zuvor war anscheinend der Eindruck entstanden, dass ich nur die geh├Ąngten Bilder verf├╝gbar gemacht h├Ątte. Viele waren erstaunt zu erfahren, dass ich tats├Ąchlich erst seit Mittwoch auf dem Kunst-Markt bin und die vielen verkauften Bilder (120) bereits im Kunstbetrieb verkaufen konnte; auch um die Messe und die 7 Bildb├Ąnde selbst finanzieren zu k├Ânnen.

Kunst von Burgy Zapp . jetzt noch schnell ein bisschen Kunst shoppen .

Messespiegel – Vergleich

Die zahlreichen Besucher haben uns in gemeinsamen Gespr├Ąchen wieder Feedback von den anderen Messen ├╝berbracht. Der Messetag auf der Berliner Liste war mit dem Art Forum verglichen relativ ruhig, was auch daran lag, dass die Einladung des K├╝nstlersalons noch am Donnerstag Nacht bzw. Freitag Morgen verschickt werden musste und ich erst sehr sp├Ąt zur Messe ging. An dem Tag wurde mehrmals diskutiert, warum wesentlich mehr Publikum – auch interessierte Museumsbesucher – auf dem Art Forum waren, obwohl die Berliner Liste in den Kritiken des Kunst-Betriebs wesentlich besser abschneidet. Einzige Erkl├Ąrung blieb, die Kommunikationsmacht und Presse-Coverage des Art Forum war wesentlich besser. Vorteil f├╝r uns war: Mehr Zeit f├╝r die Sammler und interessierte Fach-Presse, z.B. aus “West”-Korea.

Es muss f├╝r die Aussteller auf der Preview sehr schwer gewesen sein, keine Werke an die W├Ąnde h├Ąngen zu d├╝rfen. Der Feedback war gemischt mit negativer Tendenz. W├Ąhrend zwei Personen auch etwas positives ├╝ber die Preview berichten konnten, war die Mehrzahl ├╝berhaupt nicht angetan. Zugegeben ist es nicht einfach ohne H├Ąngung zu kuratieren, denn was bleibt sind Videos, Installationen und Skulpturen.

Es wurden mir noch von sehr vielen andere kleinen Messen und Vernissagen berichtet, an deren Namen ich mich ebenso erinnern kann wie an den Feedback. Mit vielen hundert Unterhaltungen am Tag ist eine Kunstmesse und mein Marktauftritt besonders anstrengend.

Besucher und Stand

Wieder wurde mein Stand auf der Messe weit ├╝berdurchschnittlich gut besucht. Die Besucher, die es in den 3 Stock geschafft haben – viele – waren vom Stand, der Kunst und vom Team sehr angetan. Am Freitag sind uns nicht nur einige Kataloge ausgegangen. Ein spontaner Kauf hat den Tag abgerundet und mein Budget gest├Ąrkt.

Inzwischen hatten wir die 3 Kisten Champagner auch gut verkraftet und waren voll einsatzbereit, wenn auch von den Salonvorbereitungen ersch├Âpft. Viele wiederkehrende Besucher haben das gro├če Interesse an meiner Kunst sehr deutlich gemacht, was mich sehr erfreut hat.

zur├╝ck zur Pressemeldung Burgy Zapp auf der Berliner Liste

Share

Tags: , , , , , , , ,

Leave a Reply

 

Home english russion frensh spanish japanes Home Feed Kontakt Home Burgy Zapp Facebook Burgy Zapp YouTube Burgy Zapp Twitter Burgy Zapp Xing Burgy Zapp LinkedIn Burgy Zapp Google+

BZ Blog Zeitung

humor & amüsant . loose text & women

rlpTV Channel

EVE Online MoMa Documentary

press social: facebook . youtube . twitter . xing . linked in .
Gastgeber Künstlersalon Berlin
Gründer Kunst Bewegung
Begründer Werkstile
Bildbände: Alle . Impression . Abstrakt . Konzeptkunst . Architektur . Progressiv . Antik & Modern

. Verkaufte Kunstwerke
Die 7 Kunst-Theorien
Anthologie Künstlersalon
Legasthenie & andere Phänomene

SciFi Fantasy > Roman > Krieg und schwarzer Sand



Burgy Zapp : Agency & Progressive Kunst Bewegung