Burgy Zapp Künstler & Schriftsteller
Chief Digital Officer

4 B├╝cher in 5 Monaten, 2 down 4 togo

Seit dem 15. November 2008 bis Ende April 2009 wollte ich 4 B├╝cher schreiben. Aber es kam alles anders.

Im Rahmen der Vorbereitungen zur Freundschafts-Vintage Sonderausstellung – die in den selben Zeitraum fallen – haben sich jedoch zwei weitere B├╝cher ergeben. Von der logischen Reihenfolge musste ich diese als erstes schreiben.

So ist das als K├╝nstler,

der Fluss kreativer Kraft bewegt den K├╝nstler, nicht ein Unternehmer baut den Kanal, der den Fluss lenkt. (Burgy ver├Ąrgert und krank im Bett 2009)

Das habe ich auch getan, erstmal habe ich Die 7 Kunst-Theorie in einem 12 Tage Marathon niedergeschrieben, dann habe ich nochmal ca. 10 Tage den Katalog zur Freundschafts-Vintage Sonderausstellung geschrieben und dann …

Bezahlt wird mit dem Leben

… noch am Abend des zweiten Buchs, bin ich sofort krank geworden und jetzt ist die Zeit sehr knapp geworden. Vier weiter B├╝cher bis Ende April, wenigstens bin ich wieder gesund.

Krank sein kann wundersch├Ân sein. In meinem Atelier habe ich einen Kamin direkt am Bett. Dort in Selbstmitleid versinkend aus dem Fenster blickend, w├Ąhrend das Kaminfeuer beruhigend prasselt, ist eine sehr sch├Âne Art und Weise krank zu sein. Leiden, dass ich in den richtigen Umst├Ąnden sehr zu sch├Ątzen wei├č. Die Auszeit hat mir auch geholfen neue Priorit├Ąten zu erkennen.

Ach ja, manchmal unterbricht der Unternehmer den K├╝nstler

“Toll wie du das alles machst – nur schade, das Ergebnis muss jetzt einfach noch warten, die Reihenfolge war wirtschaftlich nicht richtig” (Burgy PR). “Bitte was” (Burgy mit dem Kopf in der Kunst)?

Leider, denn das bedeutet, die 4 B├╝cher m├╝ssen erstmal warten. Erstmal hat die Ausstellung die Kunst-Theorien und den dokumentierenden Katalog angeregt. Dann wurde durch die Kunst-Theorie eine verfr├╝hter Lauch von KunstBewegung.info n├Âtig. KunstBewegung.info besteht als Projekt bereits seit etwa 8 Jahren. Und es war klar beim n├Ąchsten Schritt muss das provisorische Forum rlpforen.de integriert werden. Dieses Projekt ist noch ├Ąlter und hat als Community bereits 9 Jahre auf dem R├╝cken, erfolgreiche Ausgr├╝ndungen mit mehr als 40.000 Beitr├Ągen. Ein solches Mamut-Projekt, und das auch noch provisorisch zu integrieren folgt wirtschaftlich logisch, k├╝nstlerisch hindert es einfach nur am Arbeiten. Ohne die Internetseiten k├Ânnen Kreative keinen Feedback geben, auch wenn sie sich mit dem Internet oft nicht anfreunden, so gibt es immer wieder wertvolle Kritik, die nicht verpuffen soll. Daher ben├Âtigt sie eine Plattform.

Und so werden die Internetseiten paralell zu den verbleibenden 4 B├╝chern ├╝berarbeitet. Etwa gleichzeitig wird BurgyZapp.de,├é┬á die Foren und Kunstbewegung.info gelaunched werden. Die Notwendigkeit hierzu ergibt sich aus der Verkn├╝pfung von Buchinhalten mit Internet-Inhalten und interaktiven Funktionen – Datenatelier – zur Ver├Âffentlichung von Kusnt auf kunstbewegung.info.

Das Datenatelier ist sowohl ein sehr altes als auch sehr gro├čes Projekt,

“Das Datenatlier ist eines meiner gro├čen Tr├Ąume zur F├Ârderung und Entwicklung von Kunst und wird die Kunst selbst und wie wir sie wahrnehmen v├Âllig ver├Ąndern” (Burgy Zapp, Resultierte aus dem Gespr├Ąch mit Caspar von Seckendorff 2009).

Das Datenatelier hat vieles, was heute im Internet erfolgreich ist, vorweg genommen. Flikr, Myspace und die Ideen einiger anderer kolaborativer und sozialer Projekte im Internet wurden vorweggenommen, bevor diese ├╝berhaupt auftauchten. Das eigene Geld, die Zeit und ein Investor haben gefehlt. Jetzt endlich ist Technologie verf├╝gbar: MediaWiki, Semantic MediaWiki, Semantic MediaWiki Forms und KCFeditor sind endlich ausgereift und Ready For Production (ReFoP).

So hat das eine, das andere ergeben, 5 Wochen Schreibzeit mussten 5 Wochen Internet-Entwicklung weichen. Am Ende wird das Datenatelier in der Version 7 erstmalig ReFoP sein. Nat├╝rlich werden die alten Inhalte portiert. Am Ende steht das Datenatlier, ein Arbeitsraum zur Kommunikation, Ver├Âffentlichung, wissenschaftlichen und kreativen Arbeit an der Kunst. Und dann kommen die verbleibenden 4 B├╝cher auf den Markt.

Share

Tags: , , , , , , , ,

Leave a Reply

 

Home english russion frensh spanish japanes Home Feed Kontakt Home Burgy Zapp Facebook Burgy Zapp YouTube Burgy Zapp Twitter Burgy Zapp Xing Burgy Zapp LinkedIn Burgy Zapp Google+

BZ Blog Zeitung

humor & amüsant . loose text & women

rlpTV Channel

EVE Online MoMa Documentary

press social: facebook . youtube . twitter . xing . linked in .
Gastgeber Künstlersalon Berlin
Gründer Kunst Bewegung
Begründer Werkstile
Bildbände: Alle . Impression . Abstrakt . Konzeptkunst . Architektur . Progressiv . Antik & Modern

. Verkaufte Kunstwerke
Die 7 Kunst-Theorien
Anthologie Künstlersalon
Legasthenie & andere Phänomene

SciFi Fantasy > Roman > Krieg und schwarzer Sand



Burgy Zapp : Agency & Progressive Kunst Bewegung