Burgy Zapp Künstler & Schriftsteller
Chief Digital Officer

Taxi fahren Berlin im Schnee

Berlin, irgendwo am Stadtrand – ganz weit drau├čen

Wir sind m├╝de, sehr m├╝de, meine Freundin ist auch betrunken, sehr. Also nehmen wir ein Taxi – kommt nat├╝rlich keins, also laufen wir ein St├╝ck. Wir hatten viel gegessen, und danach viel getrunken. Beim Laufen kommt das System wieder in Gang und endlich findet auch ein Taxi durch das Schneegest├Âber zu uns.

Wir winken. Das Taxi h├Ąlt rutschend an und wir steigen vorsichtig ein: “Hey” motzt der Taxifahrer: “machen Sie mein Taxi nicht nass.”

Freundlich und zugleich verst├Ąndnisvoll erwidere ich: “Wir waren nur kurz drau├čen und unsere Sohlen sind unendlich glatt, kein Schnee-Kristall hat eine Chance; Ledersole.”

Er brummt: “Auf ┬┤ne Kurzstrecke habe ich aber keinen Bock.”

Ich entgegne freundlich aber unmissverst├Ąndlich: “Schwedter Ecke Kastanien Allee, wir wollen durch die ganze Stadt”

Meine Freundin k├Ąmpft mit dem Anschnallgurt und lehnt sich kichernd und noch immer bibbernd an mich.

Drei Minuten sp├Ąter w├Ąhnen wir uns bereits in Sicherheit, aber dann: “Haben Sie gerade gepupst?”

Verdutzt entgegne ich: “Bitte wie?” was soll ich auf so eine Frage antworten, also entgegne ich sachlich: “Ich pupse nicht, sollte es stinken, bitte ich Sie das Fenster zu ├Âffnen.”

Ich rieche nichts, aber meine Freundin stupst mich an, und ich wei├č Bescheid. Der Taxifahrer grummelt b├Âse: “Ich will nicht, dass in meinem Taxi gepupst wird, ich will nicht, dass das nochmal vorkommt. Haben wir uns verstanden.”

Wir bejahen leicht irritiert.

Meine Freundin kichert leise und redet vom Wackelpudding aus Wodka, das gef├Ąllt ihr. Und zwar nicht weil es Wackel-Pudding war, oder Wodka, sondern weil es viele ganz kleine Wackel-Pudding waren. Entsprechend viele hat sie begeistert verk├Âstigt. Das gef├Ąllt ihr und mir gef├Ąllt, dass es ihr gef├Ąllt. Sie findet das total s├╝├č und ich finde es s├╝├č, dass sie es s├╝├č findet. So einfach ist es, gl├╝cklich zu sein.

Der Taxifahrer bremst pl├Âtzlich, dreht sich um und f├Ąhrt uns w├╝tend an: “Hey, was soll das, haben Sie schon wieder gepupst?”

Neutral entgegne ich: “Vielleicht hat es schlecht gerochen an der Kreuzung an der wir eingestiegen sind, jetzt wird die Luft warm und der Geruch entfaltet sich?”

Er ist nicht zufrieden, beginnt zu schimpfen, f├Ąhrt aber wieder weiter. Ununterbrochen schimpft er, wie unversch├Ąmt das sei, was uns einfallen w├╝rde, und er sei sich sicher, dass wir gepupst h├Ątten.

Das Taximeter zeigt 7 Euro an, wir m├╝ssen sicher noch 14 Euro weit fahren. Durch das Schneegest├Âber kann man einen Randbezirk der Stadt erkennen, als das Ungl├╝ck seinen Lauf nimmt. Aus der Richtung meiner Freundin kann der aufmerksame Zuh├Ârer ein vernehmbares: “Pppffffs” h├Âren.

Wir fahren gerade auf der mittleren von drei wenig befahrenen Strassen-Spuren. Der Taxifahrer bremst, der Wagen schlingert, bleibt quer ├╝ber drei Spuren stehen. Noch bevor er ein Wort gesagt hat oder der Grund der Vollbremsung seinen Weg in unsere vernebelten Gehirne bahnt springt er aus dem Taxi. Sofort dr├╝cke ich den Knopf zum Abschnallen, erst meinen, dann ihren. Er rei├čt die hintere linke T├╝r auf, ich ziehe meine Freundin schnell zu mir und sto├če gleichzeitig meine, die rechte T├╝r auf. Er versucht sie noch im Auto zu greifen, erwischt aber nur die Handtasche. Ich ziehe, sie zieht, er zieht. Sie kreischt, ich rufe, er br├╝llt. Dann rutscht er auf der glatten Fahrbahn aus, die zwei Autos hinter uns hupen. Er l├Ąsst los, ich schlittere, sie hechtet und dank ihrer St├Âckelschuhe, die sich grausam fest-krallen, f├Ąllen wir nicht. Erstaunlich schnell machen wir uns aus dem Staub, w├Ąhrend uns der Taxifahrer hinterher br├╝llt. Frierend, laufen wir ein paar Schritte, bis wir endlich das n├Ąchste Taxi finden.

Als sie etwas sagen will, schneide ich ihr das Wort ab: “Jeder Pups hat uns 4 Euro gespart.

trotzig erg├Ąnzt sie: “Nein, 2,50”

Wir lachen.

Share

Tags: ,

Leave a Reply

 

Home english russion frensh spanish japanes Home Feed Kontakt Home Burgy Zapp Facebook Burgy Zapp YouTube Burgy Zapp Twitter Burgy Zapp Xing Burgy Zapp LinkedIn Burgy Zapp Google+

BZ Blog Zeitung

humor & amüsant . loose text & women

rlpTV Channel

EVE Online MoMa Documentary

press social: facebook . youtube . twitter . xing . linked in .
Gastgeber Künstlersalon Berlin
Gründer Kunst Bewegung
Begründer Werkstile
Bildbände: Alle . Impression . Abstrakt . Konzeptkunst . Architektur . Progressiv . Antik & Modern

. Verkaufte Kunstwerke
Die 7 Kunst-Theorien
Anthologie Künstlersalon
Legasthenie & andere Phänomene

SciFi Fantasy > Roman > Krieg und schwarzer Sand



Burgy Zapp : Agency & Progressive Kunst Bewegung